SIDEBAR
»
S
I
D
E
B
A
R
«
Welche Räume im Wohnbereich sind besonders betroffen und warum?
August 28th, 2017 by weber

Nicht nur Räume mit großen Fenstern sind im Sommer von der Hitze betroffen, sondern auch die Wohnräume, die direkt unter dem Dach liegen. Hinzu kommen Wohnbereiche, in denen viele elektrische Geräte stehen, wie z. B. der Computer, der Küchenherd, Kühl- und Tiefkühlschränke. Diese Geräte geben beim Betrieb permanent Hitze an den Wohninnenraum ab und erwärmen die Räume zusätzlich zur Sonneneinstrahlung und den drückenden Außentemperaturen. In einigen Küchen wird es in den Sommermonaten so heiß, dass der Kühlschrank nicht mehr die notwendige Leistung erbringen kann. Kühlschränke, die dennoch für ausreichend kalte Temperaturen im Inneren sorgen, verbrauchen für diesen Kraftakt deutlich mehr Energie, da die Abwärme beim Kühlen den Raum erneut erwärmt. Wohnräume, die auf der Südseite eines Hauses liegen, sind tagsüber über viele Stunden hinweg der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Dadurch erwärmt sich sogar das Mauerwerk, das dann auch am Abend, wenn die Sonne nicht mehr scheint, die Abwärme an die Umgebung abgibt. Es entwickelt sich über viele Wochen hinweg eine Art Teufelskreis, der täglich für steigende Temperaturen in den Innenräumen sorgt, wenn kein erfrischendes Gewitter oder ein kühler Schauer für kurzzeitige Erfrischung sorgt. Bei Dachfenstern ist die Hitzeproblematik besonders groß, wenn diese nicht von innen gegen die Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Sonne scheint dann direkt in den Wohnbereich und heizt Böden und Möbel gleich mit auf, die dann zusätzlich noch nach einigen Jahren verblichen wirken, weil sie immer der Kraft der Sonne ausgesetzt sind.

 


»  Substance:WordPress   »  Style:Ahren Ahimsa